.
.
wision
.
.
. . .
CE-Kennzeichnen

Die Gefahrenanalyse ist ein planungs- und konstruktionsbegleitender Prozess, der als Grundlage für eine Risikobeurteilung dient. Der Hersteller ist gesetzlich verpflichtet, das Konformitätsverfahren gemäß der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG durchzuführen, bevor er das CE-Kennzeichen an seinem Produkt anbringen darf. Bei diesem Bewertungsverfahren können wir Sie stark unterstützen:

• Wir zeigen Ihnen, wie das Konformitätsbewertungsverfahren für Ihr Produkt aussieht

• Wir prüfen, welche EG-Richtlinien (Maschinenrichtlinie, Niederspannung, EMV, usw.) Sie für Ihr Produkt anwenden müssen

• Wir ermitteln die erforderlichen harmonisierten Normen für das Produkt

• Wir erstellen für Sie eine Sicherheits- und Gefahrenanalyse gemäß den Vorgaben der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG mit einer Risikobeurteilung der einzelnen Gefährdungen

• Wir erstellen gemeinsam mit Ihnen die notwendigen Dokumente wie beispielsweise Konformitätserklärung, Gefahrenanalyse, Betriebsanleitung, usw.

Ihre Vorteile liegen für Sie auf der Hand:

• Sie wissen, welche Prüfungen für Ihr Produkt vorgeschrieben sind

• Sie erhalten eine Liste aller Maßnahmen, die noch am Produkt durchzuführen sind, um die Konformität zu erwerben

• Sie können sich aufgrund der Sicherheits- und Gefahrenanalyse darauf konzentrieren, geeignete Schutzmaßnahmen umzusetzen

• Sie wissen, welche verbleibenden Restgefährdungen in geeigneter Form auf der Betriebsanleitung erscheinen müssen

• Sie erhalten einen tieferen Einblick in die Gefährdungsbereiche des Produkts und können diese beispielsweise durch Hinweisschilder kennzeichnen

 

Copyright © by Wission- Wissensbasierter Systeme 2008. All rights reserved.
.
.
.